Vorsicht, heiße Oberfläche!

Yasmina Azamoum bereitet am Laser-Verstärker des POLARIS Lasersystems ein Experi
Yasmina Azamoum bereitet am Laser-Verstärker des POLARIS Lasersystems ein Experiment vor. Foto: Jens Meyer (Universität Jena)

Die Wechselwirkung von hochintensiven, ultrakurzen Laserpulsen mit Festkörpern hat in den zurückliegenden Jahren bedeutende technologische Möglichkeiten eröffnet: So macht etwa die sogenannte Laserablation die hochpräzise Bearbeitung von Materialien und damit die Miniaturisierung von Bauelementen in medizinischen oder Telekommunikationsanwendungen möglich. ...

account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.