Pflanzenbestimmung per App ermöglicht phänologisches Monitoring

- EN- DE
Pflanzenbestimmung mit Apps wie Flora Incognita ermöglicht phänologisches Monito
Pflanzenbestimmung mit Apps wie Flora Incognita ermöglicht phänologisches Monitoring
Forscher*innen des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie in Jena und der Technischen Universität Ilmenau zeigen, dass Pflanzenbeobachtungen, die mit Pflanzenbestimmungs-Apps wie Flora Incognita gesammelt werden, Aussagen über die Entwicklungsstadien von Pflanzen zulassen - sowohl kleinräumig als auch europaweit.

,,So früh wie in diesem Jahr haben die Schneeglöckchen noch nie geblüht, oder?" Diese oder ähnliche Fragen haben sich sicher viele gestellt, die mit offenen Augen durch die Natur gehen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) vermeldete bereits, dass der phänologische Erstfrühling in diesem Jahr bereits in vollem Gang ist - drei Wochen früher als im langjährigen Mittel. ...
account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.