Aktualitäten 2021

« ZURÜCK

Labor



Ergebnisse 1 - 4 von 4.


Biowissenschaften - Labor - 02.11.2021
Entengrütze als ideales Forschungsobjekt
Entengrütze als ideales Forschungsobjekt
Biologie-Doktorandin Alexandra Mireya Chávez Argandoña wirkt konzentriert. Sie sitzt in einem Labor im Institut für Evolution und Biodiversität (IEB) der WWU. Vor ihr auf dem weißen Tisch sind durchsichtige, verschlossene Plastikschälchen aufgestapelt. Dahinter steht ein aufgeklappter Laptop mit einer langen Excel-Tabelle auf dem Bildschirm.

Geowissenschaften - Labor - 19.08.2021
Laborexperimente stellen Lehrmeinung zur Gebirgsbildung der Südanden infrage
Laborexperimente stellen Lehrmeinung zur Gebirgsbildung der Südanden infrage
Laborexperimente stellen Lehrmeinung zur Gebirgsbildung der Südanden infrage Modellierungen zeigen erstmals gebirgsweites tektonisches Muster Durch die Verschiebung zweier Kontinentalplatten entstehen und verändern sich die Anden seit Millionen Jahren. Doch welche geodynamischen Prozesse laufen dabei ab? Ein Forschungsteam der Universität Hamburg stellt mithilfe von Laborexperimenten das bisherige Modell der Entstehung der Südanden infrage.

Labor - 06.08.2021
Doping mit Anabolikum mehrere Wochen nachweisbar
Antidoping-Forschung an der Freien Universität Berlin mit Förderung der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA Die Einnahme des Anabolikums Dehydrochlormethyltestosteron (DHCMT) kann laut einer Studie unter Führung der Freien Universität Berlin für mehrere Wochen nachgewiesen werden; beteiligt waren das Anti-Doping-Labor in Rom unter Leitung von Matthias Bureik von der Tianjin University.

Labor - 26.07.2021
Spurensuche im Kurzzeitgedächtnis des Auges
Lichtspuren auf der Netzhaut sorgen für räumlich-zeitliche Kontinuität unseres Sehens / BN / Was wir sehen, hinterlässt Spuren: Mit schnellen Bewegungen, sogenannten Sakkaden, springt unser Blick zwischen verschiedenen Orten hin und her, um möglichst scharf abzubilden, was sich vor unseren Augen abspielt.