Untersuchungen zur Coronavirus-Pandemie

- EN- DE

Teilnehmer gesucht: Bioinformatiker versuchen, neue COVID-19-Hotspots aufzuspüren - Weitere Studien beschäftigen sich mit den psychologischen Auswirkungen

Wie gehen Menschen im Alltag mit ihren Gefühlen während der durch das Coronavirus verursachten Pandemie um und an welchen Orten entsteht möglicherweise ein neuer Hotspot mit COVID-19-Erkrankungen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt von zwei Studien, für die Wissenschaftler der Ruperto Carola Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Altersgruppen suchen. Die Teilnahme an den Untersuchungen, die am Psychologischen Institut sowie in der Bioinformatik am Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg (ZMBH) angesiedelt sind, erfolgt online. ...

account creation

UM DIESEN ARTIKEL ZU LESEN, ERSTELLEN SIE IHR KONTO

Und verlängern Sie Ihre Lektüre, kostenlos und unverbindlich.