Aktualitäten 2020


Kategorie


Jahre
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009


Ergebnisse 321 - 340 von 460.


Gesundheit - 09.04.2020
Die Wirkung von Social Distancing auf Seuchenausbreitung
Modell der Forscher Dirk Brockmann und Benjamin F. Maier erklärt Verlauf von Ausbreitungen Die Anzahl an positiv auf COVID-19 getesteter Fälle wuchs in China zunächst exponentiell, verlangsamte sich aber anschließend. Dirk Brockmann, Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) und Projektgruppenleiter am Robert-Koch-Institut (RKI), hat mit seinem Postdoc Benjamin F. Maier ein Ausbreitungsmodell entwickelt, das die Wirkung von Social Distancing und anderen Maßnahmen berücksichtigt, um diesen Effekt zu erklären.

Mathematik - Chemie - 09.04.2020
Katalysatoren virtuell bewerten und optimieren - mithilfe mathematischer Methoden
Katalysatoren virtuell bewerten und optimieren - mithilfe mathematischer Methoden
Katalysatoren in Fahrzeugen helfen, die Schadstoffe in den Abgasen zu reduzieren.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Umwelt - 09.04.2020
Zitrone-Basilikum-Spirulina mit dezentem Algengeschmack
Zitrone-Basilikum-Spirulina mit dezentem Algengeschmack
Nachhaltige Lebensmittel: Algen statt Fleisch in der Pasta ' Geschmackstests im Sensoriklabor (pug) Spirulina-Algen sind Proteinquellen, die sich in Deutschland unabhängig von nutzbarer Ackerfläche produzieren lassen. Sie sind eine mögliche Alternative, um die steigende Nachfrage nach tierischen Proteinen zu stillen und die Nutztierhaltung zur Fleischproduktion mit ihren ökologischen Folgen zu begrenzen.

Biowissenschaften - Gesundheit - 08.04.2020
Veröffentlichungen zu genetischer Diskriminierung und zur Akzeptanz von Datennutzung in der Medizin
RWTH-Professor Torsten Voigt publiziert mit Autorenteams Forschungsergebnisse mit Relevanz zu Covid-19   Professor Torsten Voigt vom Lehrund Forschungsgebiet Technik und Diversität der RWTH Aachen veröffentlicht zwei Beiträge in internationalen Fachzeitschriften. In „nature genetics" stellt er gemeinsam mit weiteren Autorinnen und Autoren das International Genetic Discrimination Observatory vor, dessen Forschung im Kontext von Covid-19 von Relevanz ist.

Physik - Astronomie / Weltraum - 08.04.2020
Belle II liefert erste Ergebnisse auf der Suche nach dem Z'-Boson
Belle II liefert erste Ergebnisse auf der Suche nach dem Z'-Boson
Wissenschaftler legen erste Resultate des Belle II-Detektors vor und befassen sich mit einem neuen Teilchen im Zusammenhang mit Dunkler Materie Seit etwa einem Jahr nimmt das Belle II-Experiment Daten für physikalische Messungen. Sowohl der Elektron-Positron-Beschleuniger SuperKEKB als auch der Detektor Belle II waren in mehrjährigen Umbauarbeiten gegenüber den Vorgängern verbessert worden, um eine vierzigmal höhere Rate an Daten zu erzielen.

Biowissenschaften - Chemie - 08.04.2020
Impuls für die Pilzforschung
Impuls für die Pilzforschung
Die Zellen von Pilzen können erstmals auch mit einer relativ einfachen mikroskopischen Methode analysiert werden. Forscher aus Würzburg und Cordoba stellen die Neuerung in der Zeitschrift ,,Frontiers in Microbiology" vor. Pilze spielen für die Menschheit eine wichtige Rolle. Im Boden zerlegen sie abgestorbenes organisches Material, so dass es für Pflanzen als Nährstoff zugänglich wird.

Gesundheit - Pharmakologie - 08.04.2020
Allianz im Kampf gegen Coronavirus und COVID-19
In einer gemeinsamen Allianz treiben Forscherinnen und Forscher der Universität Heidelberg den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie aktiv voran - sie haben die Forschungsund Entwicklungs-Taskforce fightCOVID @ Heidelberg ins Leben gerufen.

Gesundheit - Pharmakologie - 08.04.2020
Krebsmutation in Doppelrolle
Krebsmutation in Doppelrolle
Analysen von Zellsignalen geben Aufschluss über den Ursprung starker Entzündungssymptome, die bei verschiedenen Blutkrebsformen vorkommen - und liefern mögliche Therapieansätze: Bei etwa einem Viertel der Patientinnen und -patienten, die an Juveniler myelomonozytärer Leukämie (JMML) leiden, lassen sich in den veränderten Leukämiezellen Mutationen im so genannten KRAS-Gen nachweisen.

Medien - 07.04.2020
Corona-Pandemie: Verschwörungstheorien statt Falschmeldungen
In Zeiten der Corona-Pandemie haben sogenannte alternative Nachrichtenmedien im deutschsprachigen Raum nur wenige Falschmeldungen (Fake News) verbreitet - stattdessen neigen sie stärker zur Veröffentlichung von Verschwörungstheorien. Zu diesem Ergebnis kommen Kommunikationswissenschaftlerinnen und Kommunikationswissenschaftler der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) in einer aktuellen Untersuchung.

Physik - 07.04.2020
Quantenphysik: Dispersion der ,,Bethe Strings
Quantenphysik: Dispersion der ,,Bethe Strings" experimentell beobachtet
Im Jahr 1931 hat der theoretische Physiker Hans Bethe vorhergesagt, dass es auch in einem eindimensionalen quantenmagnetischen Modell einen Vielteilchen-Quantenzustand geben kann, die nach ihm benannten ,,Bethe Strings". 2018 konnte Dr. Zhe Wang mit seinen Kollegen diese Theorie von einer Art ,,Quanten-Schnur" erstmals in einem Experiment bestätigen.

Gesundheit - Verwaltung - 06.04.2020
COVID-19: In Deutschland werden nur 15 Prozent der SARS-Cov-2-Infektionen erkannt
COVID-19: In Deutschland werden nur 15 Prozent der SARS-Cov-2-Infektionen erkannt
Zahl der erkannten Fälle global noch niedriger ' Forscher vermuten viele Millionen Infizierte (pug) Die Zahl der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus ist womöglich in allen betroffenen Ländern deutlich höher als bislang angenommen. Wissenschaftler der Universität Göttingen vermuten, dass weltweit bislang im Durchschnitt nur etwa sechs Prozent aller Infektionen nachgewiesen wurden.

Biowissenschaften - 06.04.2020
Die besonderen Gene des Fliegenpilzes
Die besonderen Gene des Fliegenpilzes
Der Rote Fliegenpilz ist der wohl bekannteste aller Waldpilze. Das liegt nicht nur an seinem unverwechselbaren Äußeren, sondern auch an seiner Giftwirkung. Manche Völker früherer Kulturen bedienten sich sogar bewusst der psychoaktiven Effekte von Amanita muscaria . Diese werden verursacht durch den Inhaltsstoff Ibotensäure und dessen Abbauprodukt Muscimol.

Umwelt - Biowissenschaften - 31.03.2020
Europäische Forscher fordern: Umweltfreundlichkeit des Mückenbekämpfungsmittels Bti muss weiter überprüft werden
Europäische Forscher fordern: Umweltfreundlichkeit des Mückenbekämpfungsmittels Bti muss weiter überprüft werden
Das Mückengift  Bacillus thuringiensis israelensis  (Bti) wird weltweit häufig eingesetzt, um die Belästigung durch Stechmücken zu verringern. Ein internationales Forscherteam aus Ökologen, Ökotoxikologen, Mikrobiologen und Ökonomen unter Beteiligung der Universität Koblenz-Landau hat die vorhandene Fachliteratur analysiert und die bisher umfassendste Expertenbewertung der Auswirkungen von Bti auf die Umwelt vorgelegt.  Ein positives Ergebnis: D

Biowissenschaften - Paläontologie - 30.03.2020
Erbgut des Störs entschlüsselt
Erbgut des Störs entschlüsselt
Störe lebten schon vor 300 Millionen Jahren auf der Erde und haben sich äußerlich seitdem kaum verändert. Einem Team von Forschern aus Würzburg und Berlin ist es jetzt gelungen, ihr Erbgut zu entschlüsseln. Sie werden bisweilen auch ,,Methusalem der Süßwasserfische" genannt: Störe und ihre nahen Verwandten.

Gesundheit - Biowissenschaften - 30.03.2020
Phagen-Kapsid gegen Influenza: Passgenauer Inhibitor verhindert virale Infektion
Phagen-Kapsid gegen Influenza: Passgenauer Inhibitor verhindert virale Infektion
Ein neuer Ansatz macht Hoffnung auf neue Therapieoptionen gegen die saisonale Influenza und Vogelgrippe: Berliner Forscher haben auf Basis einer leeren und damit nicht-infektiösen Hülle eines Phagen-Virus ein chemisch modifiziertes Phagen-Kapsid entwickelt, das den Influenzaviren spr ichwörtlich die Luft zum Atmen nimmt.

Sozialwissenschaften - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 30.03.2020
Hamsterkäufe sind ein Versuch der Rebellion gegen die eigene Hilflosigkeit
Ein Forschungsteam aus dem Bereich Marketing der Wirtschaftsund Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Uni Köln hat mithilfe einer Umfrage herausgefunden, dass Käuferinnen und Käufer derzeit besonders oft Ängste als Gründe für vermehrtes Kaufverhalten angeben. Die aktuelle Coronavirus-Krise bestimmt derzeit unseren Alltag.

Biowissenschaften - Gesundheit - 30.03.2020
Autophagie: Neue Rolle des Mechanismus für zelluläre Abfallentsorgung entdeckt
Ein Forschungsteam aus dem Labor von Natalia Kononenko am Exzellenzcluster CECAD für Alternsforschung der Universität zu Köln hat herausgefunden, dass die Autophagie - der Prozess des zellulären Selbstrecyclings oder der Abfallentsorgung - für das Überleben der Nervenzellen in Mäusen entbehrlich ist.

Physik - 27.03.2020
Ein Trichter für Licht
Ein Trichter für Licht
Physikern der Universität Würzburg ist es gemeinsam mit Kollegen in Rostock gelungen, einen Trichter für Licht zu entwickeln. Er könnte als Grundlage für eine neue Generation hochsensibler Sensoren dienen. Professor Ronny Thomale leitet den Lehrstuhl für Theoretische Physik I an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU).

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 26.03.2020
Aromaforschung für den Verbraucherschutz
Aromaforschung für den Verbraucherschutz
Benzaldehydhaltige Aromen können unter Lichteinfluss Benzol entwickeln Im Jahr 2013 fand die Stiftung Warentest in Getränken mit Kirschgeschmack gesundheitsgefährdendes Benzol. Doch wie war die Substanz in die Getränke gelangt? War Benzaldehyd als wesentliche Komponente des Kirscharomas die Quelle? Und wenn ja, wie ließe sich das Problem beheben? Eine neue Studie des Leibniz-Instituts für Lebensmittel-Systembiologie und der Technischen Universität München (TUM) beantwortet nun diese Fragen.

Pharmakologie - Chemie - 25.03.2020
Neue molekulare Sonden für Opioid-Rezeptoren
Neue molekulare Sonden für Opioid-Rezeptoren
Für die Verbesserung der Schmerztherapie könnte es ein wichtiger Fortschritt sein: Dank neu entwickelter molekularer Sonden lässt sich das Verhalten einzelner Opioid-Rezeptoren jetzt sehr genau untersuchen. Starke Schmerzmittel sind bei der Therapie von Krebs und Herzinfarkten sowie in der operativen Medizin sehr wichtig.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |