news 2017

« ZURÜCK

Politik



Ergebnisse 1 - 5 von 5.


Politik - Physik - 15.11.2017
Sind hochentwickelte Demokratien inhärent instabil?
FRANKFURT. Die politischen Turbulenzen, die viele westliche Demokratien derzeit heimsuchen, lassen sich naturwissenschaftlich erklären: Claudius Gros, Professor für Theoretische Physik, macht in seiner Analyse das ungleiche Tempo von politischer Willensbildung und politischem Handeln dafür verantwortlich.

Politik - 06.10.2017
Niedersachs-O-Mat zur Landtagswahl geht online
Niedersachs-O-Mat zur Landtagswahl geht online
Wahlhilfe ermöglicht es den Nutzern, die persönliche Nähe zu den verschiedenen Parteien herauszufinden Endspurt im Landtagswahlkampf: Niedersachsen wählt am 15. Oktober 2017. Für die Wählerinnen und Wähler stellt sich dabei wie immer die Frage: Was wählen? Mit dem Niedersachs-O-Mat stellen drei Politikwissenschaftler eine Online-Wahlhilfe ab sofort zur Verfügung.

Politik - Sozialwissenschaften - 27.06.2017
Wahlexperiment für mehr Bürgerbeteiligung
Wahlexperiment für mehr Bürgerbeteiligung Demokratieforscherin Prof. Brigitte Geißel von der Goethe-Uni testet neues Wahlverfahren FRANKFURT. Die Forschungsstelle Demokratische Innovationen an der Goethe-Universität Frankfurt entwickelt vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Veränderungen mögliche Szenarien für die Zukunft der Demokratie.

Medien - Politik - 22.06.2017
Integrierte Kommunikation: Wie Unternehmen sich im Dschungel der Medienvielfalt orientieren
Integrierte Kommunikation: Wie Unternehmen sich im Dschungel der Medienvielfalt orientieren Studie von Universität Leipzig und F.A.Z.-Institut zeigt aktuelle Tendenzen auf Wissenschaftler der Universität Leipzig haben in einer aktuellen Studie untersucht, wie in Deutschland im Dschungel der Medienvielfalt zielgerichtet Unternehmensund Marketingkommunikation umgesetzt wird.

Pädagogik - Politik - 23.01.2017
Sicherheit studieren. Studienangebote in Deutschland 2.0
Erweiterte Ausgabe des Studienführers des Forschungsforums Öffentliche Sicherheit der Freien Universität erschienen Das Forschungsforum Öffentliche Sicherheit der Freien Universität Berlin veröffentlicht in seiner Schriftenreihe Sicherheit die aktualisierte und deutlich erweiterte Ausgabe des Studienführers 'Sicherheit studieren.