Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Professor*in/Co-Head - Applied Artificial Intelligence 80-100%

Erschienen
Frist
ArbeitsortLuzern, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
80% - 100%
Stellenantritt1. September 2024 oder nach Vereinbarung

Als grösste Bildungsinstitution der sechs Zentralschweizer Kantone ist die Hochschule Luzern mit ihrem Angebot am Puls der Zeit. Weitsichtig und innovativ, national und international vermitteln wir Wissen. Gestalten Sie mit und werden Sie Teil unserer gemeinsamen, nachhaltigen Zukunft.

Die Hochschule Luzern - Informatik ist das erste Informatik-Departement an einer Schweizer Fachhochschule. Wir bieten Bachelor- und Masterstudiengänge, die in Wirtschaft und Wissenschaft nachgefragt werden, sowie Weiterbildungen am Puls der Zeit, anwendungsorientierte Forschung in aktuellen Themenfeldern und praxisnahe Dienstleistungen.

Zur Verstärkung unseres Departements suchen wir per 1. September 2024 oder nach Vereinbarung eine versierte Persönlichkeit als

Professor*in/Co-Head - Applied Artificial Intelligence 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Anwendungsorientierte Forschungstätigkeit in Themengebiet der Künstlichen Intelligenz
  • Akquisition und Leitung von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten
  • Co-Leitung eines Research Labs im Themengebiet der Künstlichen Intelligenz
  • Lehre auf Bachelor- und Masterlevel
  • Betreuung von Studierendenarbeiten (Bachelor- und Masterlevel)
  • Mitarbeit an Weiterbildungsangeboten (z.B. CAS)
  • Nationale und internationale Vernetzung im Themengebiet der Künstlichen Intelligenz

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss mit Promotion
  • Ausgewiesene Erfahrung in Akquisition und Leitung von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten
  • Fundierte Management- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Erfahrung im Verfassen wissenschaftlicher Publikationen
  • Praktisches und theoretisches Wissen sowie mehrjährige Praxiserfahrung mit KI-Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und Forschungsresultate in die Lehre einzubinden

Wir bieten Ihnen

  • Eine lebendige Forschungsumgebung in einem diversen und internationalen Team
  • Möglichkeit der eigenen Schwerpunktsetzung und Verwirklichung in den Bereichen Forschung, Lehre und Dienstleistungen
  • Mitgestaltung im Lab Künstliche Intelligenz
  • Interdisziplinäre und anwendungsorientierte Projekte zu verschiedensten Themen
  • Exzellente Infrastruktur
  • Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen
  • Attraktiver Arbeitsplatz auf unserem modernen Campus in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rotkreuz

Die Bewerbungsfrist läuft bis 30. Juni 2024. Die Bewerbungsgespräche finden am 4. Juli 2024 am Vormittag statt.

Kontakt und Adresse

Fachliche Auskünfte

Prof. Dr. Eckart Zitzler
Vizedirektor Forschung
T +41 41 757 68 31
eckart.zitzlerhslu.ch

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz JobID 196799.