Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Technische/r Assistentin/Assistent (50 -100%)

Erschienen
Frist
ArbeitsortHorw und Hergiswil, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
50% - 100%
Stellenantritt1.8.2024 oder nach Vereinbarung

Als grösste Bildungsinstitution der sechs Zentralschweizer Kantone ist die Hochschule Luzern mit ihrem Angebot am Puls der Zeit. Weitsichtig und innovativ, national und international vermitteln wir Wissen. Gestalten Sie mit und werden Sie Teil unserer gemeinsamen, nachhaltigen Zukunft.

Die Hochschule Luzern - Technik & Architektur gehört zu den renommiertesten technischen Hochschulen der Schweiz. Mit dem Leitthema Technik und Gestaltung für Mensch und Umwelt setzt sie weitsichtig und vielfältig Akzente in Lehre und Forschung. Unsere Lehrenden und Lernenden engagieren sich für die künftige Arbeitswelt.

Unser Institut für Medizintechnik führt wegweisende Forschung in der Regenerations- und Reproduktionsmedizin durch. Mit unserem neuen Studiengang «Bachelor of Science in Medizintechnik | Life Sciences FH» integrieren wir die Forschungskompetenzen in die Bachelor-Ausbildung und bietet eine einzigartige Kombination aus Informatik, Life Sciences und Medizinproduktentwicklung. Diese praxisorientierte Ausbildung vereint Biologie, Medizin, Maschinen-, Elektro- und Informatik.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1.8.2024 oder nach Vereinbarung eine/n

Technische/n Assistentin/Assistent (50 - 100%)

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen die technische Assistenz bei der Lehrtätigkeit (Laborexperimente, Labormodule, Praktika) im Bachelorstudiengang Medizintechnik | Life Sciences und bei Forschungsexperimenten am Institut für Medizintechnik.

Dies umfasst folgende Aufgaben:
  • technische Assistenz bei der Durchführung von Laborpraktika, einschliesslich Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung
  • Überwachung und Sicherstellung der Labor- und Gerätesicherheit, inklusive der Pflege, Kalibrierung und Wartung
  • Bereitstellung von technischem Support für Dozierende und Studierende bei Laborarbeiten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Implementierung von Qualitätssicherungsmassnahmen im Labor
  • Unterstützung bei der Labormanagement-Planung (unter der Leitung der Labormanagerin), einschliesslich Budgetierung und Ressourcenplanung
  • Verwaltung des Einkaufs und der Lagerhaltung des Laborbedarfs sowie der Geräte (unter Absprache mit der Labormanagerin)
  • Mithilfe im Labor in der unterrichtsfreien Zeit zur Durchführung von Experimenten im Rahmen von Forschungs- und Dienstleistungsaufgaben

Ihr Profil

Wir erwarten fundierte Kenntnisse im Fachgebiet sowie Berufs- und Praxiserfahrung mit:

  • Lehrabschluss in einem analytischen, labortechnischen Bereich, idealerweise mit Schwerpunkt in Medizintechnik
  • Erfahrung in der Betreuung und Wartung von Laborgeräten, einschliesslich Qualitätssicherung und Einhaltung von Sicherheitsstandards
  • Verständnis für Labormanagement-Prinzipien und -Verfahren, einschliesslich Budgetierung und Ressourcenplanung
  • Fähigkeit, technischen Support für Dozierende und Studierende zu leisten
  • Erfahrung im Einkauf und in der Verwaltung von Laborbedarf und -geräten
  • selbstständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick und die Fähigkeit, in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft, eng mit Dozierenden und Studierenden zusammenzuarbeiten
  • Kenntnisse in der Vorbereitung und Durchführung von Laborpraktika, Probenpräparation und Gerätekalibrierung
  • sehr gute Deutschkenntnisse auf Niveau Muttersprache

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine attraktive Stelle in einem engagierten Team mit professionellem und kreativem Umfeld sowie exzellenter Infrastruktur. Eine gründliche Einarbeitung gewährleistet einen reibungslosen Start. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und Gleichstellung von Frauen und Männern sind bei uns selbstverständlich. Unser Standort umfasst den Campus des Departements Technik & Architektur in Horw (Kanton Luzern) sowie Forschungs- und Praktikumsräume in Hergiswil (Kanton Nidwalden), wo Ihr hauptsächlicher Arbeitsort wäre.

Kontakt und Adresse

Bitte bewerben Sie sich online via Direktlink unten. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2024.

Fachliche Auskünfte


Marcel Egli
Leiter Institut Medizintechnik
T +41 41 349 36 18
marcel.eglihslu.ch

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz JobID 195526.