Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Forschungsmanager/in Grants Office (40%)

Erschienen
ArbeitsortLuzern, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
40%

Als grösste Bildungsinstitution der sechs Zentralschweizer Kantone ist die Hochschule Luzern mit ihrem Angebot am Puls der Zeit. Weitsichtig und innovativ, national und international vermitteln wir Wissen. Gestalten Sie mit und werden Sie Teil unserer gemeinsamen, nachhaltigen Zukunft.

Die Hochschule Luzern - Rektorat & Services unterstützt mit ihren Abteilungen die sechs Departemente Technik & Architektur, Wirtschaft, Informatik, Soziale Arbeit, Design Film Kunst sowie Musik im Hochschulbetrieb und organisiert und wirkt vielseitig mit.

Die Hochschule Luzern forscht am Puls der Zeit - sie hat sich zum Ziel gesetzt die Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung aktiv mitzugestalten und zu nutzen. Für das in unserer Abteilung Hochschulentwicklung und -dienste integrierte Grants Office, das Forschende in der Akquisition, Durchführung und Administration von Forschungsprojekten unterstützt, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung befristet für vier Jahre Sie als

Forschungsmanager/in Grants Office (40%)

Ihre Aufgaben

Im Departement Informatik arbeiten Sie eng mit dem Vizedirektor Forschung zusammen und
  • unterstützen Sie Forschende in sämtlichen Phasen der Projektdurchführung.
  • entwickeln Sie Konzepte für ein effizientes Forschungsmanagement.
  • organisieren Sie Forschungsanlässe und wirken in internen Gremien mit.

In der internen Forschungsförderung des interdisziplinären Netzwerks (IDN) «Carte Blanche Interdisziplinarität»
  • sorgen Sie für die professionelle Abwicklung des Call-Prozesses (Konzeption und Lancierung von Calls, formale Prüfung der Eingaben, Organisation des Entscheidungsprozesses).
  • begleiten Sie die Entscheidungsfindung in den entsprechenden Gremien sowie halbjährliche Reportings zu den Projekten.
  • begleiten Sie die Projekte von der Lancierung bis zu deren erfolgreichem Abschluss.
  • stehen Sie im Austausch mit der Steuerungsgruppe Interdisziplinarität, den Projektleitenden sowie mit dem zuständigen Ressort und den involvierten Organisationseinheiten.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss und bringen gute Kenntnisse der Hochschul- und Forschungslandschaft sowie deren Prozesse mit.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Begleitung von drittmittelfinanzierten Projekten.
  • Die Arbeit in Matrix-Strukturen ist Ihnen vertraut und Sie kommunizieren gekonnt mit den unterschiedlichen Anspruchsgruppen.
  • Zahlenaffinität, konzeptionelle Gewandtheit, vernetztes Denken und sehr gute Englisch - und Deutschkenntnisse sowie redaktionelles Flair setzen wir voraus.
  • Dienstleistungsorientierung, Organisationsfähigkeit, selbständige Arbeitsweise und ein zupackend-positives Mindset runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen

  • In dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit eine spannende, vielseitige Aufgabe innerhalb des Grants Office zu übernehmen und eng mit Forschungsexpertinnen und -experten der Hochschule Luzern zusammenzuarbeiten.
  • Sie erhalten innerhalb Ihrer Funktion Raum für Ihre Kreativität und Eigeninitiative.
  • Ihr Arbeitsort befindet sich an zentraler Lage in der Stadt Luzern und wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit anteilsmässig im Home-Office zu arbeiten.

Kontakt und Adresse

Fachliche Auskünfte

Andrea Eichholzer
Leiterin Hochschulentwicklung und -dienste
andrea.eichholzerhslu.ch
(Auskünfte ab 19.02.2024)

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz JobID 193980.