Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Doktorand(in) "Prosumption im Agrarbereich"

 
Erschienen
Frist
Arbeitsort8356 Ettenhausen TG, Ostschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Dauer3 Jahre
Stellenantritt1. Juli oder nach Vereinbarung

Agroscope sucht:

Doktorand(in) "Prosumption im Agrarbereich"

Ein wachsender Anteil der Bevölkerung wünscht sich eine stärkere Einbindung in die Produktion ihrer Lebensmittel. Ein Dissertationsprojekt von Agroscope in Zusammenarbeit mit der Universität Bern soll die Attraktivität und die Schwierigkeiten unterschiedlicher Formen der Verbindung von Produktion und Konsum zwischen Kleingärten und solidarischer Landwirtschaft beleuchten.

Ihre Aufgaben

  • Sie erstellen Umfragen für unterschiedliche Zielgruppen und werten diese statistisch aus
  • Mit einzelnen Personen führen Sie Interviews und werten diese qualitativ aus
  • Mittels Methoden wie Discrete Choice Analysis und Strukturgleichungsmodellen beschreiben Sie Wirkungszusammenhänge.
  • Sie publizieren und präsentieren ihre Ergebnisse in/auf nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Tagungen.

Ihr Profil

  • Masterabschluss in einem einschlägigen Themengebiet in den Fachrichtungen Soziologie oder Agrarwissenschaften
  • Fundierte Kenntnisse statistischer Methoden
  • Leistungsorientierte und teamfähige Persönlichkeit
  • Eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie selbständige, sorgfältige Arbeitsweise werden vorausgesetzt
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprache und des Englischen (Arbeitssprache ist Deutsch)

Wir bieten Ihnen

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Die Forschungsgruppe Sozioökonomie, am Standort Tänikon TG, befasst sich mit Fragen der nachhaltigen Agrarpolitik und der Entwicklung von Agrarmärkten. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, einem Personalrestaurant und guten Sozialleistungen.

Anmeldeschluss: 13. Mai 2021

Kontakt und Adresse

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen,
freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung inkl. der Adresse von 2–3 Referenzen (www.stelle.admin.ch, Ref. Nr.: 45420.)

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Dr. Stefan Mann, Forschungsgruppenleiter, stefan.mannagroscope.admin.ch oder Tel. +41 (0)58 468 23 28 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail senden).

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 45420

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz JobID 163722.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |