Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Wissenschaftliche*r Assistent*in, Leitung Design Atelier (50-80%)

 
Hochschule Luzern - Technik & Architektur
Fachgebiet Wirtschaftsingenieur | Innovation

Erschienen
ArbeitsortLuzern, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
50% - 80%

Die Hochschule Luzern - Technik & Architektur ist die führende Bildungs- und Forschungsinstitution in der Zentralschweiz für Architektur und Technik. Das Departement bietet praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge sowie verschiedene Weiterbildungsprogramme an und betreibt anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’700 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’900 Studierende aus- und weiterbilden.

Im Schweizweit einzigartigen Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur | Innovation werden die Bereiche Technik, Wirtschaft und Human Centred Design zusammengeführt. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.
Für den weiteren Ausbau des Fachgebietes Wirtschaftsingenieur | Innovation suchen wir per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen

Wissenschaftliche*r Assistent*in, Leitung Design Atelier (50-80%)

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Weiterentwicklung des Design Ateliers (Prototypenbau, 3D-Druck, Laserschneiden, Tiefziehen, Formenbau etc.)
  • Mitwirkung und Unterrichtsvorbereitung in Design-Unterrichtsmodulen (Prototyping, Produkt-entwicklung)
  • Aktive Unterstützung und Coaching von Bachelor-Studierenden im Bereich Industrial Design und Design Thinking
  • Mitarbeit in interdisziplinären Projekten in der Lehre und angewandten Forschung
  • Koordination von Hilfsassistierenden im Design Atelier
  • Optional kann ein Teilzeit Master-Studium neben der Tätigkeit begonnen werden

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Industriedesign, der Ingenieurwissenschaften, oder im Wirtschaftsingenieurwesen
  • Viel Neugierde auf Trends und technischen Innovationen
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Hohes, gestalterisches Interesse
  • Handwerklich begabt im Umgang mit Prototypenbau
  • Leidenschaft für «Additive Manufacturing»
  • Selbständig organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse an der Mitarbeit in einem interdisziplinären Team von Ingenieur*innen, Betriebswirt-schaftler*innen, Industriedesigner*innen
  • Vertrautheit im Umgang mit MsOffice
  • Vertrautheit mit Adobe Creative Suite (Illustrator, InDesign, Photoshop)
  • NX oder Solid Works CAD-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift, Englisch von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • Wir bieten Ihnen eine anregende Arbeitsumgebung und ein professionelles Umfeld mit ausgezeichneter Infrastruktur.
  • Sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen und umzusetzen.
  • Der Arbeitsort befindet sich an attraktiver Lage in Horw LU.

Kontakt und Adresse

Weitere Informationen erhalten Sie von Ramon Späti, Oberassistent Wirtschaftsingenieur | Innovation, T +41 41 349 35 85, ramon.spaetihslu.ch oder unter www.hslu.ch/technik-architektur.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz JobID 156338.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |