Projektleiter erdwissenschaftliche Erkundung und Monitoring (w/m) 80 - 100%

 
Erschienen
ArbeitsortWettingen, Region Zürich, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum80% - 100%

Die Nagra ist das technische Kompetenzzentrum der Schweiz für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in geologischen Tiefenlagern. Rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich für diese wichtige Aufgabe ein - aus Verantwortung für den langfristigen Schutz von Mensch und Umwelt. Umfassende Forschungsprogramme in zwei Schweizer Felslabors und eine intensive internationale Zusammenarbeit sichern die Kompetenz.

Zur Verstärkung suchen wir eine(n)
Projektleiter erdwissenschaftliche Erkundung und Monitoring (w/m) 80 - 100%

Beschreibung

Sie sind verantwortlich für die Konzepterstellung der untertägigen erdwissenschaftlichen Erkundungen (Probennahmen, Ortsbrustaufnahmen, Bohrungen inkl. Instrumentierung, Deformationsmessungen, hydrogeologische und geophysikalische Messungen) sowie der dazugehörigen in-situ Experimente (Wärmetransport, Gebirgsverhalten, Stollenversiegelung). Ihr zukünftiger Aufgabenbereich beinhaltet auch die Mitarbeit bei laufenden Monitoring-Projekten, welche in den Standortgebieten oder als F&E-Projekt in Felslaboren stattfinden, und bei der Erstellung des Monitoringkonzepts für ein geologisches Tiefenlager. Hierzu beschaffen und leiten Sie die Auftragnehmer und vertreten die Ergebnisse gegenüber Behörden und Experten. Ihre tägliche Arbeit beinhaltet einen intensiven fachgebietsübergreifenden Austausch.

Anforderungen

Für diese Stelle suchen wir eine strukturierte, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit einem Hochschulabschluss (M. Sc. oder Ph.D.) im Bereich Erdwissenschaften oder Bauingenieuwesen und mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Ingenieurgeologie oder Geotechnik sowie Erfahrung mit der Planung und Durchführung von in-situ Experimenten. Kenntnisse von untertägiger Erkundung, Gebirgscharakterisierung und Monitoring sind von Vorteil.

Das Verfassen von wissenschaftlichen Berichten von hoher Qualität und die Projektleitung von und Mitarbeit in multidisziplinären Teams sind Ihre Stärken. Sie zeichnen sich durch ein hohes Mass an Eigeninitiative und Abstraktionsvermögen aus.

Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind ebenfalls wichtige Voraussetzungen.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsbedingungen in einem spannenden Umfeld, interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem motivierten Team sowie überdurchschnittliche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kontakt und Adresse

Wenn Sie gemeinsam mit uns an der Entsorgung radioaktiver Abfälle arbeiten wollen, schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an: Frau Katja Blechschmidt, Leiterin Personal (Bewerbungennagra.ch), Job-ID 22011.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der zuständige Ressortleiter, Herr Dr. Tobias Vogt (tobias.vogtnagra.ch) zur Verfügung.

Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle
Hardstrasse 73
Postfach 280
5430 Wettingen
Schweiz

Email-Adresse

Tel.

0041 (0)56 437 11 11

Web

 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz JobID 154019.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |