Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.

Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter

     
Anbieter
Agroscope
Kompetenzbereich «Methodenentwicklung und Analytik»
Erschienen
Arbeitsort1725 Posieux (FR), Romandie Nord, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum50%
Stellenantrittsofort oder nach Vereinbarung

Agroscope sucht:

Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter

Agroscope forscht für eine wettbewerbsfähige und multifunktionale Landwirtschaft, gesunde Lebensmittel und eine intakte Umwelt und dies entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft. Für die Unterstützung der Bereichsleitung Methodenentwicklung und Analytik suchen wir eine/n wissenschaftlich-technische/n Mitarbeiter/in.

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Der Kompetenzbereich «Methodenentwicklung und Analytik» verfügt über die Expertise und die Infrastruktur, um modernste analytische und molekulargenetische Technologien und Methoden zu entwickeln, zu validieren und im Rahmen von Forschungsprojekten oder Vollzugsaufgaben einzusetzen, unter anderem in seinen nach ISO 17025 akkreditierten Laboren (STS 0077; STS 0223).

Sie sind direkt der Leiterin des Kompetenzbereichs «Methodenentwicklung und Analytik» unterstellt und unterstützen bei der Bereichsführung, Projektkoordination sowie Aufbereitung von Daten als Informations- und Entscheidungsgrundlagen.

Beschreibung

  • Koordination des Projektmanagements aller Projekte sowie Leitung von wissenschaftlichen Projektphasen des Bereiches
  • Erarbeiten von anspruchsvollen Berichten, Analysen, Kennzahlen und Argumentarien im Sinne von strategischen und operativen Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsleitung Agroscope und die Bereichsleitung sowie für externe Experten und Entscheidungsgremien
  • Erstellen von betriebswirtschaftlichen Konzepten und selbständige Durchführung von Projekten sowie überprüfen vorgeschlagener Lösungen im Zusammenhang mit Forschungs-, Organisations- und Führungsprojekten
  • Überwachung der Umsetzung der Akkreditierungsnorm ISO 17025 und der fachlichen Qualität der Leistungen in der Prüfstelle; Vorbereitung, Teilnahme und Nachbereitung von Akkreditierungs-Audits
  • Wissenschaftliche Vertretung der Bereichsleitung, Verantwortlich für die Durchführung von nationalen und internationalen Tagungen, Verfassen von Medienmitteilungen und weiteren Publikationen

Anforderungen

  • Universitärer Abschluss (Master, PhD ein Plus) in Naturwissenschaften (Biologie, Chemie oder gleichwertige Ausbildung) und Weiterbildung in Projektmanagement
  • Mehrjährige Erfahrung in einer entsprechenden Funktion
  • Vernetztes Denken, Ziel- und Ergebnisorientierung, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Teamgeist
  • Guter Umgang mit MS Office und anderen üblichen EDV Anwendungen
  • Sehr gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen in Wort und Schrift

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten und gute Sozialleistungen.

Adresse

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung (www.stelle.admin.ch, Ref.nr. 39363). Angebote von Personalvermittlern können wir nicht berücksichtigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie mehr über diese Stelle erfahren? Dr. Corinne Jud, Leiterin Kompetenzbereich Methodenentwicklung und Analytik, Tel. +41 58 466 72 11, steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Arbeitsort: 1725 Posieux (FR)
Lohnklasse: 20
Beschäftigungsgrad: 50%

Web

Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.de und die Referenz  JobID 148508.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere informationen. |