Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz   link
Ort: Mainz
Saarstraße 21, 55122 Mainz

Verbunden:
Physik - 25.02
Physik
Magnetometrie auf Basis von Farbzentren in Diamant und magnetooptische Bildgebung ergänzen sich / Fortschritt in Richtung künftiger Datenspeicher. Das genaue Verständnis von magnetischen Strukturen ist ein Herzstück der Festkörperphysik. Auf dem Gebiet werden zurzeit große Forschungsanstrengungen unternommen, um in Zukunft winzige magnetische Strukturen als Informationsträger in der Datenverarbeitung nutzen zu können.
Physik - 18.02

Studie eines chinesisch-deutschen Forschungsteams berichtet über neuen Maser mit vielversprechenden Eigenschaften / Anwendung in der angewandten Wissenschaft und Grundlagenforschung

Religionen - 4.02

Online-Forschungsdatenbank für Religionsforschung macht Klerus-Datenbank des Instituts für Mainzer Kirchengeschichte öffentlich zugänglich

Chemie - 29.01

Forscher der JGU nutzen Elektrolyse, um Dichloride und Dibromide sicherer und umweltfreundlicher herzustellen als bisher / Veröffentlichung in Science

Physik - 27.01
Physik

Veröffentlichung in Nature ist das Resultat einer 20-jährigen bewährten Zusammenarbeit

Physik - 5.02

Postdoc Joanna Sobczyk erhält Humboldt-Forschungsstipendium / Professor Matthias Schott als Humboldt-Scout ausgewählt

Physik - 29.01

Entdeckung in der theoretischen Physik könnte helfen, das Rätsel der Dunklen Materie zu lösen. Theoretische Physiker des Exzellenzclusters PRISMA + der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) arbeiten an einer Theorie, die über das Standardmodell der Teilchenphysik hinausgeht und Fragen beantworten kann, bei denen das Standardmodell passen muss - etwa in Bezug auf die Massen der Elementarteilchen oder die Existenz der Dunklen Materie.

Physik - 27.01
Physik

Physikerinnen und Physiker verwenden Atommagnetometer, um biomagnetische Signale einer fleischfressenden Pflanze zu messen

Physik - 26.01

Zentrum der Insel der Stabilität liegt nicht bei Element 114 / Schwerere Elemente werden verstärkt ins Rampenlicht rücken




Website Preview

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |