news 2010


Category
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 19.12
Biomedizinische Forschung kann nicht auf Tierversuche verzichten
Stellungnahme der Universität Tübingen, der Medizinischen Fakultät und des Universitätsklinikums Tübingen - Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mit Tieren forschen, sehen sich derzeit Angriffen ausgesetzt.

Physics/Materials Science - 18.12
Was passiert in 100 Billiardstel Sekunden?
Japanisch-deutsches Forschungsteam nutzt hochenergetisches Röntgenlicht für neue Messtechnik - Physikerinnen und Physiker können bald mit ultraschnellen Röntgenkameras filmen, wie sich die Elektronen im Inneren von Materialien verhalten.

Life Sciences - 18.12
Wie die Zelle verhindert, dass falsch ausgelieferte Proteine im Zellkern Schaden anrichten
Mit ihren Forschungen zur Proteinqualitätskontrolle haben Heidelberger Wissenschaftler neue Erkenntnisse darüber gewonnen, wie die Zelle verhindert, dass versehentlich in den Zellkern transportierte Proteine dort Schaden anrichten.

Medicine/Pharmacology - 18.12
Mutationen verhindern programmierten Zelltod
Mutationen verhindern programmierten Zelltod
Im Körper werden defekte oder potentiell schädliche Zellen dazu gebracht, sich selbst zu zerstören. Dieser Mechanismus, der als programmierter Zelltod bezeichnet wird, soll unter anderem die Entstehung von bösartigen Tumoren verhindern.

Life Sciences - 18.12
Luchse machen Mittagspause
Luchse machen Mittagspause
Ein internationales Forschungsteam hat über Monate hinweg die Aktivitätsmuster von 38 Tieren erfasst und ausgewertet - Freiburg, 18.12.2014 - / - Um das Verhalten der Tiere unter verschiedenen Lichtverhältnissen zu untersuchen, wurden Tiere aus Nordskandinavien mit einbezogen, wo die Sonne im Winter nicht aufund im Sommer nicht untergeht.

Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 17.12
Mainzer Wissenschaftler entwickeln neuen Theorierahmen für künftige Resilienzstudien
Neuer Ansatz stellt Bewertung des Gehirns von belastenden oder bedrohlichen Situationen in Mittelpunkt - Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungszentrums Translationale Neurowissenschaften (FTN) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben einen ganzheitlichen Rahmen für künftige Resilienzstudien entwickelt.

Environmental Sciences - 16.12
Jäger drängten Mammuts schon vor 30.000 Jahren zurück
Jäger drängten Mammuts schon vor 30.000 Jahren zurück
Tübinger Forscher finden Hinweise gegen die These vom klimatisch bedingten Aussterben der großen Pflanzenfresser - Intensive Jagd durch den Menschen hat offenbar schon vor etwa 30.000 Jahren zu einem Rückgang der Mammutpopulationen in Westeuropa geführt.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 16.12
Wie sich Bakterien ihre Schutzanzüge maßschneidern
Wie sich Bakterien ihre Schutzanzüge maßschneidern
Navigation - Übersicht - Barrierefreiheit - Impressum - Soziale Medien - Wie sich Bakterien ihre Schutzanzüge maßschneidern Ein Lineal sorgt für die passende Länge, hat ein Forscherteam mit der Universität Bonn herausgefunden - Eine Art Schutzanzug bewahrt viele Bakterien vor chemischer und mechanischer Verletzung und hilft Ihnen, sich vor dem menschlichen Immunsystem zu verstecken.

Environmental Sciences - Life Sciences - 15.12
Vögel an der Elbe stärker mit Schadstoffen belastet als im Wattenmeer
Wissenschaftler vom Forschungsund Technologiezentrum Büsum (FTZ) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) fanden bei Austernfischern an der Elbmündung höhere Schadstoffwerte als auf der Hallig Oland.

Environmental Sciences - 15.12
Forschung # 10: Identität bauen heisst Atmosphäre schaffen
"Eine Landesausstellung eröffnet einem Land die Möglichkeit, sich selbst zu finden und zu befragen, und sie präsentiert Bilder und Bauten, die bleibende Werte schaffen." Vera Kaps, Doktorandin am Institut für Architektur und Raumentwicklung untersucht wie Architektur Identität produziert.

Life Sciences - 15.12
Evolutionäre Erfolgsstrategie der Pflanzen
Göttinger Wissenschaftler untersuchen asexuelle Fortpflanzung beim Hahnenfuss - (pug) Die Kreuzung von zwei sexuellen Pflanzenarten kann spontan dazu führen, dass sich die Hybride auf asexuelle Weise fortpflanzt.

Mathematics - Pedagogy/Education Science - 12.12
Neues Nachmittagsangebot im energie
Neues Nachmittagsangebot im energie:labor der - Kieler Forschungswerkstatt - Das Schülerlabor öffnet wieder nachmittags seine Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler der - Klassenstufe 6 bis 8 - Kiel, 4. Dezember 2014.

Chemistry - Physics/Materials Science - 12.12
Schalter für Katalyse entdeckt
Schalter für Katalyse entdeckt - Deutsch-französisches Forscherteam publiziert in Fachzeitschrift "Angewandte Chemie" - Forschern der Universität Leipzig ist es in Kooperation mit dem Laboratoire de Chimie de Coordination in Toulouse (Frankreich) erstmals gelungen, in die Katalyse sogenannter Makromoleküle einen Schalter einzubauen.

Life Sciences - 12.12
Neurone im Gehirn hören auf Gliazellen
Neurone im Gehirn hören auf Gliazellen
Forschungskooperation weist veränderte Informationsübertragung zwischen Neuronen nach / Wichtige Funktion für Lernvorgänge und Empfindungsverarbeitung - Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben eine neue Verbindung im Gehirn entdeckt, die für Lernprozesse und die Verarbeitung von Empfindungen eine wichtige Rolle spielt.

Medicine/Pharmacology - 10.12
Mehr als schnelle Reflexe: Videospieler punkten mit Effizienz und Selbstkontrolle
Videospieler mögen stundenlang bewegungslos vor dem Bildschirm verharren, mit den Augen und in bestimmten Hirnleistungen sind sie jedoch flinker als andere Menschen. Eine Studie des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung (HIH) der Universität Tübingen zeigt nun, dass Videospieler, die regelmäßig spielen, sich durch kürzere Reaktionszeiten und schnellere Augenbewegungen auszeichnen.

Sport Sciences - Business/Economics - 9.12
Internationale Studie zur Verhaltensökonomik untersucht Verhalten von Fußballtrainern und -spielern
Veranstaltungskalender - Pressetermine - Publikationen - Medienresonanz - Bildmaterial - Videound Audiomaterial - Expertenmakler - Corporate Design - Werbung, Vermarktung - Analyse von 8.200 Spielen in 12 Saisons der deutschen Bundesliga und englischen Premier League / Veröffentlichung in Management Science "Wir denken immer, Fußballtrainer seien Meister der Taktik.

Medicine/Pharmacology - 9.12
Forscher aus Mainz und Würzburg entwickeln potenzielle neue Wirkstoffe gegen Denguevirus
Forscher aus Mainz und Würzburg entwickeln potenzielle neue Wirkstoffe gegen Den
Veranstaltungskalender - Pressetermine - Publikationen - Medienresonanz - Bildmaterial - Videound Audiomaterial - Expertenmakler - Corporate Design - Werbung, Vermarktung - Neue Hemmstoffe wirken schon bei sehr niedrigen Wirkstoffkonzentrationen Forscher der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg haben im Fachjournal Antimicrobial Agents and Chemotherapy  potenzielle neue Wirkstoffe gegen das Denguevirus vorgestellt.

Media Sciences/Political Sciences - Social Sciences - 9.12
Forschungsmagazin ,,Ruperto Carola" erscheint zum Schwerpunktthema DRAUSSEN & DRINNEN
Die aktuelle Ausgabe des Forschungsmagazins ,,Ruperto Carola" trägt den Titel DRAUSSEN & DRINNEN. Sie greift damit ein Schwerpunktthema mit vielen Dimensionen auf: räumlich, gesellschaftlich und systemisch.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 9.12
Entern mit "gezückter Waffe"
Entern mit
Münstersche Forscher machen Grippevirus-Bestandteile erstmals lichtmikroskopisch sichtbar - Damit Grippeviren sich vermehren können, sind sie auf Zellen eines menschlichen oder tierischen Körpers angewiesen.

Media Sciences/Political Sciences - Social Sciences - 9.12
Heimatregionen führender afrikanischer Politiker profitieren überdurchschnittlich von chinesischer Entwicklungshilfe
Chinesische Entwicklungshilfe in Afrika fließt überdurchschnittlich oft in die Heimatregionen führender afrikanischer Politiker. Das gilt auch dann, wenn in anderen Gegenden desselben Landes ein größerer Unterstützungsbedarf besteht.

Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 8.12
Die Netzhaut des Auges ändert ihre ,,Sprache" mit wechselnder Helligkeit
Die Netzhaut des Auges ändert ihre ,,Sprache
Studie der Universität Tübingen zeigt, wie differenziert Sehinformationen ans Gehirn geleitet werden - Erkenntnisse könnten helfen, Kameras wie auch Sehprothesen weiter zu entwickeln - Unser Sehvermögen ist ausgezeichnet: Es funktioniert auch unter extremen Bedingungen, vom Spaziergang unterm Sternenhimmel bis zur Ski-Abfahrt im gleißenden Sonnenlicht - und dies weitaus geschmeidiger und stabiler, als selbst modernste Digitalkameras arbeiten.

Medicine/Pharmacology - Agronomy/Food Science - 8.12
Tripel-Hormon wirkt gegen Fettleibigkeit und Diabetes
Tripel-Hormon wirkt gegen Fettleibigkeit und Diabetes
Ein neuer Wirkstoff, der die Wirkungen von drei Magen-Darm-Hormonen auf sich vereint, senkt den Blutzuckerspiegel und reduziert das Körperfett in bisher ungekanntem Ausmaß. Damit haben Wissenschaftler des Helmholtz Zentrum München (HMGU) und der Technischen Universität München (TUM) gemeinsam mit der Indiana University ihren neuartigen Therapieansatz gegen Typ-2-Diabetes und Adipositas, der bisher zwei Hormone kombinierte, noch erweitert.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 8.12
Männerfreundschaften schützen vor Stress
Männerfreundschaften schützen vor Stress
Göttinger Forscher zeigen Zusammenhang von sozialen Beziehungen und Stress bei Berberaffen - (pug) Menschen, die enge soziale Beziehungen oder Freundschaften pflegen und sich weniger einsam fühlen, leiden seltener unter Infektionen, Herzerkrankungen und chronisch erhöhten Stresshormonen.

Life Sciences - Chemistry - 5.12
Neue Erkenntnisse zur Nährstoffversorgung von Zellen im Modellorganismus Bäckerhefe
Neue Erkenntnisse zur Nährstoffversorgung von Zellen im Modellorganismus Bäckerh
Heidelberger Forscher charakterisieren eine weitgehend unbekannte Hefe-Protease - ein Enzym, das eine wichtige Rolle beim Transport von Nährstoffen spielt - In der Regulierung der Nährstoffversorgung von Zellen haben Heidelberger Wissenschaftler neue Erkenntnisse über die Funktion eines dem Präsenilin verwandten Proteins im Modellorganismus der Bäckerhefe gewonnen: Bei diesem Membranprotein handelt es sich um eine Protease mit der Bezeichnung Ypf1.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 5.12
Neuer Schwachpunkt des Tuberkulose-Erregers
Neuer Schwachpunkt des Tuberkulose-Erregers
Forscher aus Würzburg und Stony Brook haben beim Tuberkulose-Erreger eine neue verwundbare Stelle gefunden: Die spezifische Blockade eines wichtigen Enzyms im Cholesterinabbau könnte die Bakterien lahm legen.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 4.12
Dopamin hilft auch beim Rechnen auf die Sprünge
Dopamin hilft auch beim Rechnen auf die Sprünge
Tierphysiologen der Universität Tübingen zeigen, dass bestimmte Nervenzellen unter dem Einfluss des Botenstoffs Regeln besser verarbeiten - Der im Volksmund als ,,Glückshormon" bezeichnete Botenstoff Dopamin ist nicht nur für Motivation und Motorik des Menschen wichtig, sondern kann Nervenzellen offenbar auch bei anspruchsvollen kognitiven Aufgaben positiv beeinflussen.

Computer Science/Telecom - Environmental Sciences - 4.12
Neuer Supercomputer für Kieler Uni und GEOMAR
Hochleistungsrechner für Meeresund Klimaforschung - Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), führend im Bereich des wissenschaftlichen Hochleistungsrechnens in Schleswig-Holstein, hat am Donnerstag, 4. Dezember, einen neuen Supercomputer für wissenschaftliche Anwendungen in Betrieb genommen.

Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 4.12
Hoffnung für Epilepsiepatienten
Hoffnung für Epilepsiepatienten
Wenn viele Nervenzellen im Gehirn gleichzeitig feuern, kommt es zu einem epileptischen Anfall. Medikamente verringern die Erregbarkeit der gestörten Gehirnzellen - doch bei rund einem Drittel der Patienten wirken sie nicht.

Physics/Materials Science - Astronomy - 3.12
Die dunklen Finger der Sonnenatmosphäre
Die dunklen Finger der Sonnenatmosphäre
Max-Planck-Forscherinnen erklären bisher rätselhafte Strukturen bei solaren Ausbrüchen - Die Sonne brodelt. In ihrer Gashülle, der Korona, bilden sich dabei häufig rätselhafte fingerartige Plasmastrukturen.

Life Sciences - Chemistry - 3.12
Intricaren erstmals photochemisch synthetisiert
LMU-Forscher bauen erstmals biomimetisch den Naturstoff Intricaren im Labor nach. Bei der photochemischen Reaktion ahmen sie die natürlichen Bedingungen in der Koralle nach. Die Abbildung zeigt das Edukt Bipinnatin J und das Produkt Intricaren der photochemischen Reaktion und die Koralle Pseudopterogorgia kallos, aus der der Naturstoff Bipinnatin J isoliert wurde.

Life Sciences - Environmental Sciences - 26.11
Gefahr für die Honigbiene durch die Erwärmung des Weltklimas
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 25.11
An der Sialinsäure erkennt sich der Mensch selbst
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 25.11
Langes Leben durch Toleranz von Genomschäden
Astronomy - Physics/Materials Science - 24.11
Gasfluss im galaktischen Zentrum
Media Sciences/Political Sciences - Social Sciences - 24.11
Welche Eigenschaften braucht ein Fernsehmoderator?
Life Sciences - 24.11
Zebrafische jagen punktgenau
Physics/Materials Science - 20.11
Ultrakurze Röntgenblicke in die Nanowelt
Life Sciences - Chemistry - 19.11
Qualitätskontrolle in den Kraftwerken der Zelle
Environmental Sciences - Earth Sciences - 19.11
Afrika
Environmental Sciences - Earth Sciences - 18.11
Hamburg begrüßt die neue SONNE
Mathematics - Physics/Materials Science - 18.11
Neue Lösungsmethode für Boltzmann-Gleichung
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 18.11
Wie man Eiweißmolekülen in die Taschen schauen kann
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 18.11
Wie man Eiweißmolekülen in die Taschen schauen kann
Astronomy - Chemistry - 17.11
Das Alter von stellaren Kinderstuben
Psychology - Careers/Employment - 14.11
Gefühle richtig erkennen zahlt sich aus
Astronomy - Chemistry - 13.11
Gibt es organisches Material auf dem Mars?
Life Sciences - Chemistry - 7.11
Proteinen auf der Spur
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 7.11
Erfolgreiche Evolution
Earth Sciences - Environmental Sciences - 7.11
Moränen und abgeschliffene Berge: Zeugen eines Inlandeises
Life Sciences - 7.11
Energie für die Zellteilung
Civil Engineering/Traffic Engineering - Social Sciences - 6.11
Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur
Physics/Materials Science - Sport Sciences - 5.11
Livebilder aus dem Nanokosmos
Physics/Materials Science - 4.11
Photosynthese im Röntgenblick
Life Sciences - Social Sciences - 3.11
Weniger Pflanzenschutzmittel, mehr Gewinn
Environmental Sciences - Life Sciences - 31.10
Biodiversitätsverlust macht Ökosysteme anfälliger
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 29.10
Im Gehirn läuft nicht alles glatt
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 27.10
Epigenom der Herzmuskelzelle entschlüsselt
Life Sciences - Chemistry - 27.10
LMU und BASF schließen Patentkaufvertrag
Astronomy - Physics/Materials Science - 23.10
Ein Komet spuckt Staub
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 23.10
Entzündungen im Rampenlicht
Veterinary Science - Life Sciences - 23.10
Kluge Vierbeiner
Agronomy/Food Science - Medicine/Pharmacology - 23.10
Fette im Futter mit Folgen
Astronomy - Computer Science/Telecom - 21.10
Neues Fenster zum frühen Universum
Pedagogy/Education Science - Medicine/Pharmacology - 20.10
Rohmilch macht den Unterschied
Medicine/Pharmacology - Literature/Linguistics - 17.10
Krankenhaus als Quelle für gefährliche Virusinfektion
Physics/Materials Science - 17.10
Wissenschaftler weisen erstmals Proton-Kern nach
Astronomy - Physics/Materials Science - 16.10
Heiße Explosionen auf kühler Sonne
Medicine/Pharmacology - 16.10
Adenosin lässt das ,,Hüftgold" schmelzen
Physics/Materials Science - Environmental Sciences - 15.10
Hilfe bei der Suche nach der Nadel im Heuhaufen
Environmental Sciences - 15.10
Nachhaltige Fischerei
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 14.10
Lichtsensibler Wirkstoff gegen Diabetes
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 14.10
Immunzellen verursachen Fettleber und Leberkrebs
Chemistry - Medicine/Pharmacology - 14.10
Grundbaustein von Silikonen isoliert
Life Sciences - 13.10
Ablagerungen beseitigen
Earth Sciences - Astronomy - 13.10
"Geologen müssen Mond-Entwicklung überdenken"
Environmental Sciences - Social Sciences - 13.10
Der Nordschwarzwald als Reallabor
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 13.10
Wie Metastasen in der Leber entstehen
Physics/Materials Science - Chemistry - 10.10
Vereinte Gegensätze
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 10.10
Die Abwehrstrategie der Bakterien
Environmental Sciences - Life Sciences - 9.10
Biodiversität schützt nicht jede Region vor Trockenheit
Physics/Materials Science - Chemistry - 9.10
Ein Kristall auf dem Sprung
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 9.10
Kleines Molekül mit hohem Lichtschutzfaktor
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 7.10
Diät für die Zelle: DNS durch Nährstoffmangel fit halten
Life Sciences - Physics/Materials Science - 6.10
Neues Verfahren zur Beobachtung von Molekülbewegungen
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 6.10
Neuer Regulationsmechanismus identifiziert
Social Sciences - Environmental Sciences - 6.10
Widersprüche zwischen Chinas Wachstums- und Klimapolitik
Life Sciences - 2.10
Auf den Leim gegangen
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 2.10
Geschwindigkeitsrekord im Gehirn
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 1.10
Was passiert im Gehirn, wenn wir die Tür aufschließen?
Computer Science/Telecom - Life Sciences - 1.10
JARA-Institute bündeln Kompetenzen aus Aachen und Jülich
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 30.09
Einem Indikator für Angststörungen auf der Spur
Chemistry - Astronomy - 30.09
Gerüste aus Goldnanopartikeln
Medicine/Pharmacology - Chemistry - 29.09
Empfänglich für den Zelltod
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 29.09
Empfänglich für den Zelltod
Life Sciences - Chemistry - 26.09
Nicht nur Dünger, sondern auch Kraftstoff
Logo Careerjet