news 2010


Category
Physics/Materials Science - 26.02
Quantenlego: Materie aus einzelnen Atomen gebastelt
Quantendynamik zweier Teilchen in einem Doppeltopf. Bei attraktiver Wechselwirkung zwischen den Atomen bilden die Atome ein Paar, und tunneln gemeinsam von Topf zu Topf. Bei repulsiver Wechselwirkung meiden sich die Atome und befinden sich jeweils in einem eigenen Topf.

Medicine/Pharmacology - 26.02
Kieler Mediziner maßgeblich beteiligt an positiven Schlaganfallstudien
Studienergebnisse belegen Überlegenheit der Katheterbehandlung gegenüber Medikamenten bei Verschluss großer hirnversorgender Gefäße - Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, und an der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wurde diese moderne Behandlungsmethode mitentwickelt und ist am UKSH längst Standard: Nun konnten aktuelle Studien zeigen, dass weniger Patienten schwere Behinderungen davontragen, wenn Ärzte bei einem Schlaganfall große Blutgerinnsel im Gehirn mit Hilfe eines Katheters herausziehen.

Physics/Materials Science - Chemistry - 26.02
Bewegte Moleküle schreiben Buchstaben
Bewegte Moleküle schreiben Buchstaben
Wer Hochleistungsmaterialien für Gasspeicherung, thermische Isolierung oder Nanomaschinen entwickeln möchte, muss ihre thermischen Eigenschaften bis hinunter auf die molekulare Ebene verstehen. Doch die Thermodynamik, entwickelt vor 200 Jahren, um die Effizienz von Dampfmaschinen zu verbessern, betrachtet typischer Weise nur die Mittelwerte einer sehr großen Zahl von Molekülen.

Medicine/Pharmacology - 26.02
Mit körpereigenen Waffen gegen Schuppenflechte
Mit körpereigenen Waffen gegen Schuppenflechte
Ein Code aus drei Zeichen bringt Hilfe für Patienten mit Schuppenflechte (Psoriasis) und Licht ins Dunkel komplexer Immunregulation: IL-4, eine Abkürzung für den körpereigenen Signalstoff Interleukin 4.

Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 25.02
Strategien gegen multiresistenten Keim
Das Bakterium Acinetobacter baumannii kann gegen alle vier wesentlichen Gruppen von Antibiotika resistent (4MRGN) sein. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) konnten nun zusammen mit der Kieler Biotechnologie-Firma PLANTON in Laborversuchen zeigen, dass bestimmte körpereigene Eiweiße, sogenannte antimikrobielle Peptide, diese multiresistenten Erreger sehr wirksam abtöten konnten.

Medicine/Pharmacology - 24.02
Studie ermittelt Kinderkrebsrisiko nach Exposition durch computertomografische Untersuchungen
Krebsinzidenz leicht erhöht / Mehr Fälle als erwartet - Laut Studien aus Großbritannien, Australien und Taiwan erhöhen computertomografische Untersuchungen im Kindesalter das Risiko, später an Krebs zu erkranken.

Medicine/Pharmacology - 24.02
Neue Erkenntnisse zur Entwicklung des Auges
Neue Erkenntnisse zur Entwicklung des Auges
Surprising Science - Newsfeed - Gehirn und Technik - Social Media und Sprache - Facetten des Alterns - Sicherheit und Gesellschaft - Geschichte und Geschichten - Umwelt und Klima - Körper und Geist - Technologien der Zukunft - Wissenschaft und Kunst - Bausteine der Welt - Festtage - Uni-Presse-Termine - Uni-Pre

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 24.02
Organbildung durch fließendes Gewebe
Die Abbildung zeigt zwei Stadien der Augenentwicklung, das Augenbläschen (oben) und den Augenbecher (unten), jeweils in Bilddaten mit markierten Stammellen (rechts) und nur mit Trajektorien der wandernden Stammzellen (links).

Life Sciences - 23.02
Wie sich Wunden schließen
Wie sich Wunden schließen
Heidelberger Wissenschaftler entschlüsseln molekularen Mechanismus der kollektiven Zellmigration, der etwa für die Wundheilung von Bedeutung ist - Damit Wunden sich wieder verschließen können, müssen Zellen sich gemeinsam und koordiniert in eine Richtung bewegen.

Medicine/Pharmacology - 23.02
Universität und Medizintechnikhersteller Mediso kündigen Zusammenarbeit an
Vorteile von hochauflösender Kleintier-Magnetresonanztomografie und Positronenemissionstomografie sollen in kommerziellem Gerät für die biomedizinische Forschung vereint werden - Die Universität Tübingen und die Firma Mediso mit Sitz in Budapest wollen gemeinsam ein Gerät für den kommerziellen Einsatz in der biomedizinischen Forschung entwickeln, das die Vorteile der hochauflösenden Positronenemissionstomografie (PET) und der Hochfeld-Magnetresonanztomografie (MRT) vereint.

Physics/Materials Science - 23.02
Auf der Spur der unkonventionellen Supraleitung
Form von Elektronen-Orbitalen ist maßgeblich beteiligt - Hochtemperatursupraleiter sind für die Technik von großer Bedeutung. Supraleiter leiten Strom ohne Verlust, ein Phänomen, das bereits 1911 bei sehr tiefen Temperaturen entdeckt wurde.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 23.02
Kleine Moleküle mit großer Wirkung
Kleine Moleküle mit grosser Wirkung - Chemiker der Uni Leipzig gehen neue Wege in der Wirkstoffforschung - Chemiker der Universität Leipzig haben erstmals Moleküle mit sehr gezielter Wirkung auf ein wichtiges Protein für die Krebstherapie entwickelt.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 19.02
Forscher sehen Stammzellen bei ihrer Spezialisierung im Gehirn zu
Neulinge im Riechkolben passen sich schnell in der Funktion an, dann erst reifen die Strukturen - Adulte Stammzellen stellen eine große Hoffnung für die moderne Biomedizin dar. Sie stammen aus dem erwachsenen Organismus, daher gilt ihre Verwendung als ethisch unbedenklich.

Medicine/Pharmacology - Physics/Materials Science - 19.02
Universitätsmedizin Mainz nimmt hochleistungsfähige Doppelkopf-SPECT-Kamera in Betrieb
Universitätsmedizin Mainz nimmt hochleistungsfähige Doppelkopf-SPECT-Kamera in B
Neue Gammakamera erlaubt genauere Diagnose bei geringerer Strahlenbelastung - Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) hat eine neue, hochleistungsfähige Doppelkopf-SPECT-Kamera der allerneuesten Generation in Betrieb genommen, die weltweit bisher nur von vier weiteren Kliniken eingesetzt wird.

Life Sciences - Earth Sciences - 18.02
Rost konserviert Mikrofossilien aus der Frühzeit der Erde
Rost konserviert Mikrofossilien aus der Frühzeit der Erde
Tübinger Geomikrobiologen überprüfen im Experiment, wie die Überreste von Bakterien Druckund Temperaturextreme bei der Gesteinsbildung überstehen können - Seit das Leben auf der Erde vor 3,8 bis 3,9 Milliarden Jahren seinen Anfang nahm, haben Mikroorganismen die Chemie der Erdoberfläche und des Untergrunds wesentlich beeinflusst.

Physics/Materials Science - 18.02
Hamburger Forscherteam optimiert Nanokristalle für Solarzellen
Hamburger Forscherteam optimiert Nanokristalle für Solarzellen
Um Licht effizient in Strom umzuwandeln und eine flexible und leistungsfähige Erzeugung von Solarenergie zu ermöglichen, suchen Wissenschaftler nach neuen Materialien für Solarzellen. Nun hat eine Forschungsgruppe um Dr. Christian Klinke von der Universität Hamburg zweidimensionale Nanokristalle mit variabler Dicke aus Bleisulfid hergestellt und deren Eignung für den Einsatz in Solarzellen nachgewiesen.

Physics/Materials Science - 18.02
Physiker der Uni Leipzig entwickeln kostensparende Diode
Herstellung einer amorphen pn-Diode aus Oxiden, Ausgangspulver Kobaltoxid (schwarz) und Zinkoxid (weiss) sowie die zugehörigen Plasmen bei der Plasma-Laserdeposition. Mitte: Chip mit einem Array von Dioden, Overlay: Schaltzeichen einer Diode.

Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 17.02
Süße Scharfmacher
LMU-Wissenschaftler haben einen neuen Mechanismus entdeckt, durch den pathogene Bakterien ihre Wirkung entfalten: Das Anheften einer zusätzlichen Zuckergruppe an den Translationsfaktor EF-P aktiviert die Produktion krankmachender Proteine.

Physics/Materials Science - Chemistry - 17.02
Neubau für materialwissenschaftliches Forschungszentrum
Mit einer Feierstunde wird das Richtfest für den Neubau des Centre for Advanced Materials (CAM) der Universität Heidelberg begangen. Der neue Gebäudekomplex für das materialwissenschaftliche Forschungszentrum umfasst eine Nutzfläche von rund 2.600 Quadratmetern und wird auf dem Campus Im Neuenheimer Feld errichtet.

Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 17.02
Kieler Forschungsteam entschlüsselt Erbgut des Kieler Erregers
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist es erstmalig gelungen, das Erbgut des Ausbruchsstamms Acinetobacter baumannii zu entschlüsseln. Dabei handelt es sich um einen multiresistenten Erreger, gegen den alle vier wesentlichen Gruppen von Antibiotika nicht mehr wirken (4MRGN).

Chemistry - 16.02
Urzeitliche Farbstoffe in heutigen Tiefseebewohnern
Urzeitliche Farbstoffe in heutigen Tiefseebewohnern
Sperrfrist: Montag, 16. Februar 2015, 21 Uhr - Göttinger Geobiologe weist charakteristische Farbstoffe in fossilen und heutigen Seelilien nach - (pug) Ursprüngliche organische Farbstoffe sind bei Fossilien in aller Regel nicht erhalten.

Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 13.02
Mehr Gene erkannt, die Gewicht und Statur beeinflussen
Mehr Gene erkannt, die Gewicht und Statur beeinflussen - Zu den 41 bekannten Stellen im Erbgut, die mit dem Body-Mass-Index (BMI) des Menschen zusammenhängen, kommen 56 weitere Genstellen hinzu.

Social Sciences - Business/Economics - 12.02
Zuwanderer und Staat profitieren von früher Einbürgerung
Eine Liberalisierung des Staatsangehörigkeitsrechts wirkt sich positiv auf die Arbeitsmarktchancen von Zuwanderern aus. Im internationalen Vergleich führt eine schon nach kürzerer Aufenthaltsdauer ermöglichte Einbürgerung zu größeren Lohnsteigerungen und stabileren Beschäftigungsverhältnissen, wie eine Untersuchung der Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Ph.D. Christina Gathmann von der Universität Heidelberg zeigt.

Astronomy - Event - 12.02
Heidelberger Astronomen entdecken einen seltenen Planeten
Heidelberger Astronomen entdecken einen seltenen Planeten
Einen seltenen Planeten haben unabhängig voneinander zwei Forschungsgruppen von Heidelberger Astronomen entdeckt. Der Himmelskörper mit der Bezeichnung Kepler-432b ist einer der dichtesten und massereichsten Planeten, die bisher bekannt sind.

Physics/Materials Science - 10.02
Präzisionsmessung zur starken Wechselwirkung
Präzisionsmessung zur starken Wechselwirkung
Pionen genannte Kernteilchen tragen wesentlich zur sogenannten starken Wechselwirkung bei. Sie ist die Kraft, die Atomkerne zusammenhält und für die Masse der uns umgebenden Materie verantwortlich ist.

Astronomy - Physics/Materials Science - 9.02
Dunkle Materie im Zentrum unserer Milchstraße
Dunkle Materie im Zentrum unserer Milchstraße
Eine mysteriöse Form von Materie durchzieht unser Universum. Sie ist etwa fünf Mal häufiger als die sichtbare Materie, jedoch von nach wie vor von unbekannter, ,,dunkler" Natur. Dass sie existieren muss, belegten Forschungsarbeiten bereits in den 1970er Jahren.

Medicine/Pharmacology - 9.02
Kieler Forschende entdecken wichtigen Transportmechanismus im Malaria-Erreger
Ein Forschungsteam der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat zusammen mit Kolleginnen und Kollegen des Bernhard-Nocht-Institutes für Tropenmedizin einen seit Jahrzehnten gesuchten Milchsäure-Transporter im Malaria-Erreger identifiziert.

Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 6.02
Neue Form der erfahrungsabhängigen Plastizität des adulten Gehirns entdeckt
Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern aus Köln, München und Mainz zeigen ein bisher unbekanntes Ausmaß der erfahrungsabhängigen Reorganisation der Konnektivität neuentstandener Neurone des Hippokampus.

Chemistry - Medicine/Pharmacology - 6.02
Kleiner Mikrochip ermöglicht neue Einblicke in die Chemie
Kleiner Mikrochip ermöglicht neue Einblicke in die Chemie - Komplexe chemische Prozesse auf kleinstem Raum - Integriertes Chiplabor zur kontinuierlichen Reinigung von Syntheseprodukten und deren Analyse mittels Massenspektrometrie.

Astronomy - 5.02
Botschaften vom Big Bang
LMU-Kosmologe Viatcheslav Mukhanov berechnet, was unmittelbar nach dem Urknall geschah. Nun haben die Messungen des Weltraumteleskops Planck seine Theorie zur Entstehung des Universums voll bestätigt.

Astronomy - Medicine/Pharmacology - 2.02
Die Gammablasen der Milchstraße
Mechanical Engineering/Mechanics - 30.01
Die Antenne der Zelle
Medicine/Pharmacology - Social Sciences - 29.01
Lernen mit allen Sinnen
Life Sciences - Physics/Materials Science - 26.01
Am Anfang war der heiße Stein
Media Sciences/Political Sciences - 22.01
Europäisches Konsortium
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 22.01
Wie Gene Hirnstrukturen beeinflussen
Life Sciences - Physics/Materials Science - 20.01
Physiker sehen Proteinkristallen beim Wachsen zu
Careers/Employment - Psychology - 16.01
Lebenszufriedenheit sinkt, wenn Partner arbeitslos
Life Sciences - 16.01
Komplexe Eipakete
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 16.01
Wichtiger Mechanismus bei der Bildung von Nervenbahnen entdeckt
Physics/Materials Science - 15.01
Zu zweit planscht es sich anders als allein
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 15.01
Fernreisende importieren multiresistente Erreger
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 14.01
Wie gefährliche Darmbakterien heil durch den sauren Magen kommen
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 14.01
Bremse für das Tumorwachstum
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 13.01
Verhängnisvoller Small Talk
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 12.01
Sport hält auch im Alter jung
Life Sciences - Chemistry - 9.01
In der Schaltzentrale des Erbguts
Pedagogy/Education Science - Medicine/Pharmacology - 9.01
Forschungshelfer sind gefragt
Pedagogy/Education Science - 8.01
So kommt der Zucker in die Rübe
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 8.01
Forscher entdecken neuartiges Antibiotikum
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 8.01
Tregs: T-Zell-Rezeptor sichert Funktionsfähigkeit
Physics/Materials Science - Chemistry - 29.12.2014
Gummibärchen unter Antiteilchen-Beschuss
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 22.12.2014
Eine neue Verknüpfung von Stoffwechsel und Regulation
Environmental Sciences - Computer Science/Telecom - 22.12.2014
Klimawandel sorgt für Ertragseinbußen bei Weizen
Mechanical Engineering/Mechanics - Physics/Materials Science - 22.12.2014
Kraftmessungen an einzelnen Zellen
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 19.12.2014
Biomedizinische Forschung kann nicht auf Tierversuche verzichten
Physics/Materials Science - 18.12.2014
Was passiert in 100 Billiardstel Sekunden?
Life Sciences - 18.12.2014
Luchse machen Mittagspause
Astronomy - Environmental Sciences - 18.12.2014
Rosettas Steckbrief eines Kometen
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 16.12.2014
Wie sich Bakterien ihre Schutzanzüge maßschneidern
Environmental Sciences - Life Sciences - 15.12.2014
Vögel an der Elbe stärker mit Schadstoffen belastet als im Wattenmeer
Mathematics - Pedagogy/Education Science - 12.12.2014
Neues Nachmittagsangebot im energie
Chemistry - Physics/Materials Science - 12.12.2014
Schalter für Katalyse entdeckt
Media Sciences/Political Sciences - Social Sciences - 9.12.2014
Forschungsmagazin ,,Ruperto Carola" erscheint zum Schwerpunktthema DRAUSSEN & DRINNEN
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 9.12.2014
Entern mit "gezückter Waffe"
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 8.12.2014
Die Netzhaut des Auges ändert ihre ,,Sprache" mit wechselnder Helligkeit
Medicine/Pharmacology - Agronomy/Food Science - 8.12.2014
Tripel-Hormon wirkt gegen Fettleibigkeit und Diabetes
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 8.12.2014
Männerfreundschaften schützen vor Stress
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 5.12.2014
Neuer Schwachpunkt des Tuberkulose-Erregers
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 4.12.2014
Dopamin hilft auch beim Rechnen auf die Sprünge
Computer Science/Telecom - Environmental Sciences - 4.12.2014
Neuer Supercomputer für Kieler Uni und GEOMAR
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 4.12.2014
Hoffnung für Epilepsiepatienten
Physics/Materials Science - Astronomy - 3.12.2014
Die dunklen Finger der Sonnenatmosphäre
Life Sciences - Chemistry - 3.12.2014
Intricaren erstmals photochemisch synthetisiert
Life Sciences - History/Archeology - 1.12.2014
Karnivore Pflanzen aus dem Baltischen Bernsteinwald
Life Sciences - Environmental Sciences - 26.11.2014
Gefahr für die Honigbiene durch die Erwärmung des Weltklimas
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 25.11.2014
An der Sialinsäure erkennt sich der Mensch selbst
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 25.11.2014
Langes Leben durch Toleranz von Genomschäden
Chemistry - Life Sciences - 24.11.2014
Neue Methode liefert 3D-Bilder über die Chemie der Zelle
Astronomy - Physics/Materials Science - 24.11.2014
Gasfluss im galaktischen Zentrum
Life Sciences - 24.11.2014
Reale Folgen virtueller Bewegung
Media Sciences/Political Sciences - Social Sciences - 24.11.2014
Welche Eigenschaften braucht ein Fernsehmoderator?
Life Sciences - 24.11.2014
Zebrafische jagen punktgenau
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 21.11.2014
Von der Stammzelle zur Nervenzelle in wenigen Wochen
Physics/Materials Science - 20.11.2014
Ultrakurze Röntgenblicke in die Nanowelt
Life Sciences - Chemistry - 19.11.2014
Qualitätskontrolle in den Kraftwerken der Zelle
Environmental Sciences - Earth Sciences - 19.11.2014
Afrika
Medicine/Pharmacology - Life Sciences - 18.11.2014
Mainzer Wissenschaftler finden neuen Ansatz zur Therapie von Alzheimer
Environmental Sciences - Earth Sciences - 18.11.2014
Hamburg begrüßt die neue SONNE
Pedagogy/Education Science - Medicine/Pharmacology - 18.11.2014
Rotweinbestandteil Resveratrol wirkt entzündungshemmend bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Mathematics - Physics/Materials Science - 18.11.2014
Neue Lösungsmethode für Boltzmann-Gleichung
Life Sciences - Medicine/Pharmacology - 18.11.2014
Wie man Eiweißmolekülen in die Taschen schauen kann
Logo Careerjet